Vertragspartner Vertragspartner für die Veranstaltung ist Manfred Kreß, Konkordiastraße 18, 68535 Edingen-Neckarhausen, Freiberuflicher IT-Dienstleister. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn der Veranstalter die Anmeldung eines Teilnehmers schriftlich bestätigt hat. Der o.g. Vertragspartner ist ausdrücklich nicht der Vertragspartner für eine Hotelbuchung. Zahlungsvereinbarung Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Mit der Anmeldungsbestätigung erfolgt die Zusendung der Rechnung, die sofort und ohne Abzug zu begleichen ist. Ist der Betrag am Tag des Veranstaltungsbeginns nicht auf dem genannten Konto eingegangen, kann die Erbringung der Leistung vom Veranstalter verweigert werden. Für alle Zahlungsbeträge werden Rechnungen mit ausgewiesenenr Umsatzsteuer gestellt. Leistungen Die Leistungen einer Veranstaltung werden in der Ausschreibung der jeweiligen Veranstaltung gelistet. Teilnehmerzahl Die maximale Teilnehmerzahl ist in der Ausschreibung der Veranstaltung gelistet. Ausnahmen sind nicht immer vermeidbar und berechtigen nicht zum Preisnachlass. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Der Veranstalter behält sich vor, eine Veranstaltung jederzeit absagen zu können, wenn die Mindestteilnehmerzahl unterschritten wird. Alle bereits getätigten Zahlungen, hat der Veranstalter in diesem Fall dem Teilnehmer zu erstatten. Kurszeiten Die Kurszeiten einer Veranstaltung werden in der Ausschreibung der jeweiligen Veranstaltung gelistet. Ausstattung Für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist ein Apple Macintosh mit Intel Prozessor und Mac OS X 10.6 erforderlich, der vom Teilnehmer mitzubringen ist. Bei rechtzeitiger Anfrage von mindestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn kann ein Gerät gegen eine Leihgebühr gestellt werden. Die Höhe der Leihgebühr ist in der Ausschreibung der Veranstaltung gelistet. Für die Durchführung der Veranstaltung muss der Teilnehmer die geltenden Lizenzbestimmungen von Apple akzeptieren. Kursmaterialien wie Präsentationen oder Artikel die vom Veranstalter gestellt werden erheben grundsätzlich keinen Anspruch auf die erschöpfende Abhandlung eines Themas. Der Veranstalter hat das Recht Materialien Dritter, insbesondere Bücher, in seinen Veranstaltungen zu verwenden. Diese müssen in der Ausschreibung einer Veranstaltung aufgeführt werden. Seminarort Der Seminarort einer Veranstaltung ist in der Ausschreibung der jeweiligen Veranstaltung gelistet. Stornierung Eine Stornierung die spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter schriftlich eintrifft befreit vollständig von der Zahlung der Veranstaltungsgebühr. Bei Stornierungen die bis zu drei Werktagen vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter schriftlich eintreffen, ist die Veranstaltungsgebühr zu 50% zu begleichen. Bei kurzfristiger Stornierung weniger als drei Werktage vor Kursbeginn oder Fernbleiben ist der volle Betrag zu erstatten. Eine Umbuchung auf einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit kostenlos möglich. Umbuchungen oder Stornierungen haben in jedem Fall schriftlich zu erfolgen. Ausfall der Veranstaltung Wird eine Veranstaltung vom Veranstalter aus wichtigen Gründen abgesagt besteht Anspruch auf die volle Rückerstattung der Veranstaltungsgebühr. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht. Haftung Bei Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit des Dozenten, zu geringer Teilnehmerzahl sowie nicht von uns zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Haftung. Für Gegenstände die die in die Veranstaltung mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbaren Schäden und Kosten inclusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art wird keinerlei Haftung übernommen. Schlussbestimmungen Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschliesslich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieses Vertrages bleiben die Bestimmungen in den übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarungen haben in jedem Fall schriftlich zu erfolgen.

Edingen-Neckarhausen, 4. Dezember 2010 Manfred Kreß